Endlich: Umzug – Einzug – fast alles an seinem Platz!

Schöner Wohnen – Möbelmesse

Finalmente: ich bin angekommen… Zumindest hat jetzt jedes Utensil, jedes Buch und fast jedes Paar Schuhe einen Platz gefunden. Vielleicht noch nicht den endgültigen. Aber ich finde mich halbwegs zurecht. Verloren habe ich beim Umzug irgendwie meinen gusseisernen bottle opener und ein Kleid. Aber wer weiß, wo die noch auftauchen. Es gibt auch in der Küche noch genug Momente, in denen ich nicht mehr weiß, welchen Platz ich für einen Quirl oder eine Pfanne ausgeguckt hatte. Meine Schuhe stehen jetzt übrigens größtenteils erstmal auf der langen Trittleiter, die ich im Alltag ja selten brauche und die daher vor meiner Gasetagentherme lehnt. Wenn dann jetzt noch mein zusätzliches Bücherregal endlich geliefert wird und ich mich schrittweise entschließen kann, ein paar mehr Bilder aufzuhängen, wird es dann irgendwann „zu Hause“ sein! – Ich wünsche mir immer, dass es schneller geht. Aber ich brauche mindestens ein halbes Jahr, bis ich mich wieder richtig wohl fühle an einem neuen alten Ort oder einem neu-neuen Ort. Egal wo, ich schlage immer kleine Wurzeln. Eine Gabe, die man zu verfluchen lernt, wenn man gezwungen ist, ab und zu umzuziehen… Ben arrivata! Ich hatte es mir übrgens vorgenommen, im April die Einrichtungsmesse in Rom zu besuchen. Weil ich in Rom eigentlich noch keine Messe besucht hatte. Es ließ sich aber nicht mehr unterbringen. Der Umzug drohte. In Paris habe ich ‚mal die Landwirtschaftsmesse besucht mit einer Pariser Freundin von mir, die regelmäßig die prämierten Stiere und Kühe bewundert geht. Stadtkinder! In St. Gallen war ich ‚mal während der OLMA. In Rom werde ich so eine Messe an der Fiera di Roma halt nachholen!

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s