Es gibt diese Momente…

So ganz bin ich doch noch nicht wieder in München angekommen. Manchmal, wenn ich nicht denke, sondern nur antworte, passiert es. Dann fragt mich eine Kollegin/Freundin in einem hektischen Moment kurz vor dem Gastvortrag, was ich morgen tue und ich antworte: „Ich fahre nach Deutschland!“ – sie lacht – „Soso, nach Deutschland!?“ Ich meinte, dass ich nach Hannover fahren muss und das ist aus meiner italienischen Sicht natürlich „Deutschland“ – so mancher Bayer hätte mich dafür vielleicht geherzt und endgültig willkommen geheißen! Ich bin aber eigentlich ganz froh, dass es diese Momente noch gibt, in denen ich merke, wie sehr ich noch immer zwischen den Stühlen sitze… Eigentlich ganz schön – so ein Bein in Rom, ein Bein in München. Da gabs schon andere vor mir, die das mit den zwei Standbeinen ganz gut hingekriegt haben. Reinhard Raffalt, Joseph Ratzinger, … 🙂

Roma

Advertisements

Ein Gedanke zu „Es gibt diese Momente…“

  1. Ich sitze auch nach anderthalb Jahren noch zwischen den Stühlen. Aber das muss ja nicht schlecht sein, denn so kennt man beide Stühle vom draufsitzen, bewahrt man sich aber auch den Blick von außen. 😉

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s