Babbo Natale II

SockeEinen frohen Nikolaustag, Euch allen! 

Vor Jahren habe ich ‚mal gelesen, dass ein deutscher Spion in Irland [oder war es England?] enttarnt wurde, weil er mit den lokalen Nikolausbräuchen nicht vertraut war. Hier in Italien bekommt man aber auch Geschenke zum Nikolaus. Und zwar entweder in den geputzten Schuh oder in eine Socke… Soviel also zum gelungenen Kulturtransfer! Was – aus deutscher Perspektive – noch nicht so richtig gelungen ist, das wäre die Weihnachtsdekoration. Die Worte „gemütlich“ und „besinnlich“ Weiterlesen „Babbo Natale II“

2. Versuch in 1. Adventswoche…

Man kann sich ja ‚mal irren… (s. vermeintlicher Nikolaus!) Aber dieses Mal ist es kein Irrtum, dafür umso leckerer, auch wenns zunächst nur um die Verpackung geht: Gewinnspiel bei Anna im Backwahn!

Ich wünsche Euch allen eine wunderschöne erste Adventswoche! Hier in Rom ist nach 10 Tagen Sintflut und Dauergewitter endlich wieder die Sonne herausgekommen. Wir werden sogar mit einem Stück blauem Himmel verwöhnt. Ich glaube das liegt daran, dass Rom noch nah genug am Meer ist, um Küstenklima mit entsprechendem Wind abzukriegen. Der Steigungsregen dagegen wird gönnerhaft Tivoli überlassen. Ok, Frascati und andere Orten in den colli albani kriegen auch noch genug Regen ab. In Rom – man glaubt es kaum – regnet es zwar immer noch deutlich mehr als in London, aber Tivoli, Frascati und Co. könnten sicherlich ganz England in die Tasche stecken.

Hier der Beweis: ein Stückchen ist schon freigekämpft…

DSC_0043

Oje, oje, es weihnachtet langsam…

Ich habe noch Tomatenernte und woanders weihnachtet es schon fast… Aber weil es gar so lieb aussieht, hier der Hinweis auf ein Nikolaus-Gewinnspiel im Blog von Christina! Viel Glück…